Corona-Regeln Winter 2021/22

Der Schneesport-Club Horb hat für den Winter 2021/22 ein interessantes und ansprechendes Programm erstellt und hofft, dass viele Veranstaltungen auch in Zeiten von Corona stattfinden können. Um dies umsetzen zu können, haben wir uns für das 2Gplus-Modell entschieden. Eine vollständige Impfung bzw. ein gültiger Genesenen-Nachweis und ein bescheinigter negativer Schnelltest sind die Grundlage für die Teilnahme an unseren Veranstaltungen. Bereits bei der Anmeldung ist dies Grundvoraussetzung. Die entsprechenden Nachweise sind zu Beginn einer Veranstaltung vorzulegen.

 

Für unsere Blitzskikurse am Ruhestein gilt die 2G-Regel, eine vollständige Impfung bzw. ein gültiger Genesenen-Nachweis.

 

 

Maskenpflicht im Bus?

Während der gesamten Busfahrt beachten wir die vom Busunternehmen vorgegebenen Regeln.

 

 

Regelungen für Teilnehmer unter 18

Veranstaltungen in Deutschland:

Gemäß der CoronaVO des Landes Baden-Württemberg sind Schülerinnen und Schüler ausgenommen und können auch ohne 2G an den Veranstaltungen teilnehmen. Wir bitten dies durch einen Schülerausweis nachzuweisen. Für die Teilnahme an einer Veranstaltung ist aber dennoch ein bescheinigter negativer Schnelltest notwendig.

 

Veranstaltungen in Österreich:

In Österreich sind Schülerinnen und Schüler zwischen 12 - 18 aktuell nicht von der 2G-Regelung befreit. Das bedeutet an unseren Veranstaltungen in Österreich können Teilnehmer ab 12 Jahren teilnehmen, welche die 2G-Regel erfüllen.

 

 

Bitte beachten!

Teilnehmer, die nicht zur Einhaltung der Regelungen bereit sind, müssen wir von der Teilnahme ausschließen. Durch die dynamische Entwicklung können Änderungen nicht ausgeschlossen werden, die sich aufgrund von Behördenauflagen ergeben. Die gesetzlich vorgeschriebenen Bestimmungen stellen keinen Reisemangel dar und sind kein Grund für eine kostenlose Stornierung.

 

Stand der Informationen: 23.11.2021